Hausverwaltung Schöneberg

Kompetent, ganzheitlich und vertrauensvoll

Für Wohneigentum in Brandenburg und Berlin bietet Ihnen die Findus Hausverwaltung eine verlässliche und hochqualifizierte Betreuung. Für uns sind effiziente Bearbeitungszeiten und eine unkomplizierte Erreichbarkeit eine Selbstverständlichkeit. Dabei behalten wir stets wertschöpfende und -erhaltenden Maßnahmen im Blick. Sie können sich also entspannt darauf freuen, dass Ihr Eigentum auf unkomplizierten Weg an Wert gewinnt.

Mietverwaltung Schöneberg

Gerade in der Mietverwaltung ist es wichtig, ein breites Spektrum unterschiedlicher Menschen zu verstehen. Wir helfen Ihnen dabei, indem wir Mieter*innen auswählen, die optimal zu Ihrer Immobilie passen und Fachkräfte engagieren, die Ihr Objekt bestmöglich pflegen.

WEG-Verwaltung Schöneberg

Die Rahmenbedingungen für jede Immobilie und jede Wohnungseigentümer­gemeinschaft sind unterschiedlich. Zu unseren Kernkompetenzen gehört daher die Entwicklung individueller Verwaltungskonzepte für jede Gemeinschaft.

Sondereigentums­verwaltung Schöneberg

Bei der Verwaltung von Sondereigentum ist die Nähe zum Objekt von entscheidender Bedeutung. Gerne betreuen wir Ihr Eigentum, sofern Sie über einen WEG-Vertrag mit uns verfügen und sichern Ihnen dabei eine schnellstmögliche Bearbeitungsdauer zu.

Kundenstimmen

Ihre Zufriedenheit ist unser Anliegen.

Lukas Wonschik
Lukas Wonschik
2022-12-20
Schade, dass man die Hausverwaltung nicht mit umziehen lassen kann! Schnelle und kompetente Lösungen waren immer geboten. Jeder Mieter kann sich über die Betreuung freuen.
M. K.
M. K.
2022-11-29
Hier fühle ich mich gut betreut. Vielen Dank an Frau Pauer und ihr Team für die stets zuverlässige Einsatzbereitschaft… so stelle ich mir die Betreuung einer Hausverwaltung vor. Mit bestem Gewissen vergebe ich hier volle Punktzahl !
Leonie T
Leonie T
2022-11-17
Professionell, freundlich, reagiert schnell und kümmert sich- empfehlenswerte Hausverwaltung :-)
Thomas Lewerenz
Thomas Lewerenz
2022-11-03
Ein tolles Team, mit sehr viel Fachkompetenz, zügiger und stets freundlicher Bearbeitung der Anliegen. Es gibt viel Vertrauen von solchen Mitarbeiterinnen betreut zu werden.
Da May
Da May
2022-10-27
Sven Weller
Sven Weller
2022-10-05
Es ist nicht leicht sich auf seine Hausverwaltung zu verlassen. Hier kann man es als Eigentümer ohne Einschränkungen mit viel Kompetenz und Servicewillen.
Jochen Heinrich
Jochen Heinrich
2022-08-23
Super Hausverwaltung! Toller und schneller Service und freundliche Hilfe!
Thomas Andraschke
Thomas Andraschke
2022-08-11
Hallo…erstmal vorne weg, ich bin kein Mensch der Hausverwaltungen in die Höhe heben will, aber man muss auch mal gute Worte lassen…wenn es so ist. Egal wann man bei FINDUS anruft, man hat immer einen kompetenten Mitarbeiter/ Mitarbeiterin der sich dem Problem annimmt und versucht eine schnelle Lösung zu finden und dabei noch freundlich ist. SELTENHEIT IN BERLIN. Ich kann die Hausverwaltung guten Gewissens weiter empfehlen. Da können sich andere HausVerwaltungen, mal ein Scheibchen abschneiden oder vielleicht auch zwei. Macht weiter so!
Gunnar Jung
Gunnar Jung
2022-08-02
Sehr kompetente Hausverwaltung, die unglaublich schnell reagiert und neben dem Eigentümer auch den Mieter im Blick hat. Weiter so.
Eine kompetente kaufmännische Verwaltung und eine nachhaltige technische Begleitung haben für uns höchste Priorität. Zudem schreiben wir eine zügige Vermietung Ihrer ungenutzten Einheiten groß. Wenn Sie eine moderne, zuverlässige und kundenorientierte Hausverwaltung für Ihre Immobilen suchen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Kaufmännische Verwaltung
Technische Verwaltung
Buchhaltung & Reporting
Abrechnung
Vermietung
Beratung

Jetzt Anfrage senden

Ihre Zufriedenheit ist unser Anliegen und unsere Motivation

Sie möchten die Hausverwaltung wechseln? Dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und eine Anfrage senden. Unser Team wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

FAQ Hausverwaltung Berlin Schöneberg

Fragen und Antworten zur Hausverwaltung Schöneberg
Die Auswahl einer geeigneten Hausverwaltung ist eine Herausforderung, vor der viele Eigentümer*innen stehen. Insbesondere bei Neuimmobilien und einem Wechsel der Objektbetreuung tauchen eine Reihe von Fragen auf, die wir in diesem Abschnitt zumindest teilweise klären möchten. Wir haben Ihre Frage nicht beantwortet? In diesem Fall würden wir uns freuen, wenn Sie sich per E-Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen!
Zur Bestellung eines Verwalters ist eine (ordentliche oder außerordentliche) Eigentümerversammlung erforderlich. In diesem Zusammenhang wird der nächste Verwalter durch eine Abstimmung mit Stimmenmehrheit gewählt. Als Verwalter kommt sowohl eine externe Hausverwaltung als auch ein/e Eigentümer*in der Immobilie infrage. Die Amtszeit des Verwalters beträgt im Falle seiner Bestellung bis zu 5 Jahre. Die meisten WEGs beauftragen eine spezialisierte Verwaltungsfirma mit der Betreuung ihrer Immobilien. Die Vorteile der Beschäftigung einer externen Hausverwaltungsfirma sind offenkundig: Für eine einzelne Person ist es in großen oder mittelgroßen Wohnanlagen fast unmöglich, alle Aufgaben der Hausverwaltung wahrzunehmen. Sie ist einfach zu zeitaufwendig und kompliziert.
Das Gemeinschaftseigentum umfasst Flächen, Teile, Anlagen und Einrichtungen außer- und innerhalb der Wohneinheit, die allen Bewohner*innen zur Verfügung stehen und von diesen genutzt werden. Zu den gemeinschaftlichen Flächen zählen zum Beispiel das Treppenhaus oder der Vorgarten. Gemeinschaftliche Anlagen, die der gemeinsamen Nutzung und Versorgung obliegen, befinden sich zumeist im Heizungskeller. Hier sind Wasserpumpen, Heiz- und Ölkessel zu nennen, die alle Bewohner*innen des Hauses versorgen. Kurz zusammengefasst: Alle Flächen und Gerätschaften, die gemeinsam genutzt werden, bezeichnet man als Gemeinschaftseigentum. Welche Teile Ihrer Einheit zum Sondereigentum oder zum Gemeinschaftseigentum gehören, richtet sich nach den gesetzlichen Grundlagen und gegebenenfalls Sondervereinbarungen in der Teilungserklärung.
Zur Erstellung der Jahresabrechnung ist prinzipiell derjenige verpflichtet, der bei Fälligkeit der Abrechnung offizieller Verwalter ist. Scheidet ein Verwalter während oder am Ende eines Geschäftsjahres aus, ist der neue Verwalter für die Abrechnung zuständig. Ausnahme: Sollte die Jahresabrechnung zum Zeitpunkt des Verwalterwechsels bereits fällig gewesen sein, ist der vorherige Verwalter für die Erstellung der Jahresabrechnung zuständig. Der ausgeschiedene Verwalter bleibt demgegenüber zur Rechnungslegung auf den Zeitpunkt seines Ausscheidens verpflichtet. Die Jahresabrechnung ist erst nach einer Frist fällig. Normalerweise beträgt die Frist 3 Monate, höchstens jedoch 6 Monate nach Ablauf des Wirtschaftsjahres. Die Abrechnungspflicht betrifft den Verwalter, der zum Zeitpunkt der Entstehung die Pflicht durch das Verwalteramt innehat.

Josephine Pauer

Ihre Ansprechpartnerin

Eine Hausverwaltung ist eine Sache des Vertrauens. Als Hausverwaltung in Berlin sehen wir Kompetenz, Vertrauen und eine ganzheitliche Betreuung als das A und O.

Compare listings

Vergleichen